König von Flandern

JETZT RESERVIEREN

Mittagskarte 

Montag bis Freitag 11:00 - 14:30 Uhr (außer Feiertag)

Genießen Sie ab sofort unsere abwechslungsreichen Gerichte von der neuen Mittagskarte

Abgeschmolzene Bier-Treberbrotsupp´n
mit Gemüseeinlage
3,50 €

Knödlgröstl
mit Ei
6,90 €
Hausgemachte Fleischküchle
mit Kartoffel-Gurkensalat
6,90 €
Linsenteller
mit Spätzle, Wammerl und Debrecziner
6,90 €
Rahmspinat mit Salzkartoffeln
und Spiegelei
6,90 €

Saisonkarte


Kürbiscremesuppe
mit eigenen Kernen
4,90€
Bier-Zwiebelsuppe
mit überbackenem Weißbrot
4,90€
Maronencremesuppe
mit glasierten Lebkuchenwürfeln
5,90€
Weihnachtlicher Salat
mit Kartoffeldressing und gebratenen Pilzen und Speck
8,90€
Quiche vom Lauch
mit Sour-Cream und Feldsalat
6,90€
¼ Ente ausgelöst
mit Blaukraut und Knödel
13,90€
½ Ente ausgelöst
mit Blaukraut und Knödel
17,90€
Rehbraten auf Wacholderrahm
mit Spätzle, Blaukraut und Rotweinbirne
18,90€
Lachsfilet gegrillt
mit Kartoffeln und Gemüse, dazu Kräuterbutter
17,90€
Edel-Hirschgulasch
mit Nussspätzle und Preiselbeerbirne
16,90€
Kürbisragout
mit Käseknödel
11,90€
Eis von der gebrannten Mandel
mit hausgemachten Zwetschenröster
5,90€
Schokoladenmousse
auf filetierten Orangen in eigener Soße
6,90€

Aktuelles

Reservierung

Liebe Gäste,

mit unserem Online-Reservierungssystem können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit bequem reservieren. Bei besonderen Anfragen schreiben Sie uns eine Email an:
info@koenigvonflandern.de

Ganz Wichtig:
Wenn Sie kurzfristig heute noch versuchen, einen Platz zu bekommen und online nichts mehr frei ist, rufen Sie bei uns an, wir kümmern uns dann persönlich um Sie!

Wir freuen uns auf Sie!

BESUCHEN SIE UNS AUCH HIER

Zwei Traditionsgasthäuser im Herzen von Augsburg

Die Zwei-Bayern-Küche bietet Ihnen mit ihren urbayerischen und traditionsreichen Gaststätten im Zentrum von Augsburg bayerisches Lebensgefühl.

Unsere Gäste kommen immer wieder gerne wegen der Gastlichkeit gepaart mit der guten, typisch regionalen Küche.

Wir servieren Ihnen Klassiker an Speisen und Spezialitäten, die Sie vielleicht noch nie oder schon lange nicht mehr gegessen haben.

Zeughaus Stuben

Die Zeughaus Stuben sind ein seit vielen Jahrzehnten beliebtes Traditionsgasthaus bei Jung und Alt, bei Augsburgern und bei Besuchern der über 2000 Jahre alten Stadt.
In weitläufigen Gewölben, in edler Atmosphäre genießt man internationale und regionale Spezialitäten – ein Besuch, der sich immer wieder lohnt.
Ein besonders beliebter Treffpunkt im Sommer ist, mit seinen alten Kastanien, der Biergarten. Auch nach dem Sightseeing oder der Einkaufstour lädt er zum Verweilen und zu einer Stärkung ein. Hier lernt man schnell den Nachbarn kennen und vergisst schon mal die Zeit, wenn man mit Freunden und Bekannten unterwegs ist.
Bayerische Brotzeiten mit einer Maß Bier oder ein leckeres Gericht aus der Speisekarte mit einem guten Glas Wein – das sollte man sich gönnen.
Gegen Abend, wenn es dämmert, wird es erst richtig gemütlich. Man erzählt und hört zu, man lässt es sich gut gehen, genießt den Moment und verabredet sich schließlich für das nächste mal.

Weißer Hase

Der Weiße Hase ist das Traditionsgasthaus in Augsburg. Gestern wie heute ist es bekannt für seine gute Küche.

Wer es einmal etwas eiliger hat, der kann in der Mittagspause oder für zuhause die Gerichte im hauseigenen Straßenverkauf mitnehmen – besser und schneller geht es nicht.

Der Weiße Hase ist aber auch immer gut für eine kleine Pause während der Shoping-Tour oder dem Sightseeing. Mitten in der Fußgängerzonegelegen, nur ein paar Schritte vom Rathausplatz entfernt sitzt man in dem kleinen Biergarten und beobachtet das rege Treiben. Oder sie nehmen in den gemütlichen Gasträumen im Inneren Platz und lassen sich dort bedienen. Besonders empfehlenswert sind die echt bayerischen und schwäbischen Gerichte – frisch zubereitet und mit regionalen Zutaten.

Abends, wenn es in der Stadt ruhiger wird, beim Treffen nach der Arbeit und mit Freunden, findet sich auch einmal Zeit für eine zweite Halbe Bier.

Kälberhalle

Die Kälberhalle ist das wohl schönste Gebäude im Alten Schlachthof und neben der Gastronomie ist die Kälberhalle auch zur neuen Braustätte der Hasen-Bräu geworden.
Auf ca. 1.700 m² finden unsere Gäste das Restaurant „Kälberhalle - Augsburger Brauhaus Zum Hasen“ ein. Die regulären 400 Sitzplätzen können für Veranstaltungen auf bis zu 1.000 Besucher erweitert werden.
Hier genießt man bayerische Schmankerl.